Logo RBS
Tel. 36 04 78 - 1
20, rue de Contern | L-5955 Itzig

« Kommunikation » Weiterbildung Psychogeriatrie

TERMIN:

2. Juli 2021

ZEITEN:

9.00 - 17.00

Mit Hilfe von 3 kurzen Filmen werden für die Kommunikation mit demenzkranken Menschen relevante Themen aufgeriffen wie Langeweile, Depression, Apathie oder Besinnlichkeit. Ebenso geht es in den Filmen um im beruflichen Alltag bedeutsame Inhalte wie den Umgang mit Nähe und Distanz sowie um Konflikte mit Angehörigen, Sexualität sowie um das Selbstbild von Mitarbeitern bezogen auf Menschen mit Demenz. In einem Hörspiel werden übergriffige Situationen und der Umgang damit im Team, dargestellt. Eine Analyse der vorgestellten Situationen erfolgt gemeinsam mit dem Dozenten mittels Feedback-Gesprächen in der Gruppe.

Ziele:

·         Vertiefung des Basiswissens im Bereich der Kommunikation

·         Bewusste Weiterentwicklung der persönlichen Haltung in Richtung Verständnis, Respekt, Akzeptanz von Selbstbestimmung

·         Erlernen einer bessere Kommunikation bei sogenannten „Tabuthemen“

Förderung konstruktiver Fähigkeiten und Erarbeiten hilfreicher Handlungsstrategien im Team

 

Inhalte:

In diesem Modul erlernen die Mitarbeiter, an einer besseren Kommunikation zwischen den Mitgliedern eines Teams mitzuwirken, die verschiedenen Arten verbaler und nonverbaler Kommunikation bei Klienten (Bewohnern) und ihren Angehörigen in angemessener Weise zu interpretieren, sich der Kontaktbedürfnisse von Menschen bewusst zu sein sowie Rückzug, Apathie und Isolationstendenzen zu erkennen. 

REFERENTIN:

Petra Erasmy

ZIELGRUPPE:

Mitarbeiter aus Pflege und Betreuung

KURSSPRACHE:

Deutsch

ORT

RBS - Center fir Altersfroen asbl 20, rue de Contern L-5955 Itzig

Ref.: FCPC2721

Preis:  100 €

Anmeldung

Sie haben noch keine Anmeldung vorgenommen

 zurück zur Übersicht