Logo RBS
Tel. 36 04 78 - 1
20, rue de Contern | L-5955 Itzig

Die 10 Minuten-Aktivierung

Termine:

25. - 26. April 2019

 Zeiten:

 9 bis 17 Uhr

Referentin:

Karin Platje

Zielgruppe: 

Mitarbeiter aus der Pflege und Betreuung

Ziel: 

Kennenlernen und Anwenden der Methode "10-Minuten-Aktivierung"

 Beschreibung :

Die 10 Minuten-Aktivierung ist eine von Ute Schmidt-Hackenberg entwickelte Methode, die sich besonders gut zur Aktivierung von Menschen mit dementiellen Erkrankungen eignet. Mit Hilfe von Alltagsgegenständen wird an die Vergangenheit angeknüpft und Erinnerungen werden aktiviert. Durch den Einsatz der 10-Minuten-Aktivierung ist es den Pflegenden möglich, mit Hilfe einfacher Mittel das Langzeitgedächtnis zu aktivieren. Gleichzeitig findet  körperliche Bewegung statt. Dadurch entstehen oft eindrucksvolle Situationen, in denen Bewohner wacher und aufmerksamer gegenüber ihrer Umwelt sind.

Durch den geringen Zeitaufwand lässt sich diese Methode besonders gut in den Heimalltag integrieren.

Inhalte:

  • Grundsätze und Ziele der 10 Minuten-Aktivierung

  • Voraussetzungen für die Anwendung

  • Vorbereitung – Durchführung – Nachbereitung

  • Möglichkeiten der Anwendung innerhalb des täglichen Stationsablaufs

  • Wertschätzung: ein Schlüssel, der Zugang zu den dementen Menschen    ermöglicht

  • Kommunikation

  • Entwicklung von eigenen Ideen und die praktische Umsetzung

Ort: RBS - Center fir Altersfroen  20, rue de Contern L-5955 Itzig

Ref.: FCPC0119

Preis:  200 €

Anmeldung

Sie haben noch keine Anmeldung vorgenommen

 zurück zur Übersicht