Logo RBS
Tel. 36 04 78 - 1
20, rue de Contern | L-5955 Itzig

Musée des Douanes et Accises

Geführte Besichtigung

Die Idee, ein Museum über die fast 200-jährige Geschichte der luxemburger Zollverwaltung zu schaffen, wurde 1992 Realität, anlässlich der Abschaffung der Grenzkontrollen. Im gleichen Jahr wurde übrigens auch die ‚Douanesmusek‘ gegründet.

Nachdem jahrelang historische Objekte und Dokumente zusammengetragen worden waren, bot sich 2003 die Möglichkeit, die Räumlichkeiten des leerstehenden Zollgebäudes in Esch-Alzette zum Museum umzugestalten. Mit kleinem Budget und Unterstützung von Freiwilligen wurde das Gebäude hergerichtet und so konnte das gesammelte Material hier ausgestellt werden. 2015 fand das Museum seinen definitiven Platz im neuen Gebäude der Zollverwaltung in Luxemburg-Hamm.

Das Zollmuseum gibt Einblick in den historischen Kontext der Wirtschaftsabkommen des Großherzogtums und zeigt die Entwicklung der Arbeitsmittel im Laufe der Zeit.

Im Anschluss an die Besichtigung werden die Teilnehmer gemeinsam im Betriebsrestaurant der Zollverwaltung das Mittagessen einnehmen.

Sprache: Luxemburgisch

16 € mit der Karte aktiv60+ (inklusive Mittagessen und 1 Getränk)

Wo: Musée des douanes et accises, Luxembourg-Hamm

Preis:  20 €

Anmeldung

Sie haben noch keine Anmeldung vorgenommen

 zurück zur Übersicht