Logo RBS
Tel. 36 04 78 - 1
20, rue de Contern | L-5955 Itzig

Orchideenwanderung

Naturschutzgebiet „Aarnescht“

Beim Durchfahren von Niederanven denken wohl die wenigsten, dass sich in unmittelbarer Nähe der Häuser-Siedlungen, gleich oberhalb der Apotheke, eins der schönsten und wichtigsten Naturschutzgebiete Luxemburgs befindet.

Die „Aarnescht“ weist eine hohe Vielfalt an seltenen Pflanzen- und Tierarten auf. So wurden bislang schon 171 verschiedene höhere Pflanzenarten gefunden. 43 davon sind vom Aussterben bedroht und werden auf der Roten Liste des Naturschutzes aufgeführt. Die „Aarnescht“ gehört ebenfalls zum europäischen Schutzgebietsnetz Natura 2000.

Dieses Halbtrockenrasengebiet ist ganz besonders für seine Vielfalt an Orchideen bekannt, die Ende Mai in ihrer ganzen Pracht blühen. Kleiner und bodennäher als die allgemeinbekannten Zimmerpflanzen, zeichnen sich unsere heimischen Orchideen durch leuchtende Farben und erstaunliche Details aus. Ein Schatz für Naturliebhaber und Hobby-Fotografen!

Die „Amicale de l’Aarnescht“ kümmert sich seit ihrer Gründung 1989 intensiv um das Gebiet und hat bereits früh dafür gesorgt, dass es über einen Lehrpfad allen Interessierten zugänglich ist. Auf zahlreichen Informationstafeln finden Sie interessante Details über die Flora und Fauna des Gebietes.

Noch interessanter ist der Besuch natürlich unter fachkundiger Führung. Für uns übernehmen dies Elena Granda Alonso und Georges Moes von natur&ëmwelt – Fondation Hëllef fir d’Natur, die sich im Rahmen des LIFE ORCHIS-Projektes intensiv mit dem Schutz und der Wiederherstellung von Halbtrockenrasen im Osten Luxemburgs beschäftigen.

Die 2,5-stündige Wanderung führt über gut begehbare Wege. Trotzdem müssen Sie sich auf einige Steigungen gefasst machen. Eine ausreichende Kondition, Trittsicherheit und festes Schuhwerk sind deshalb erforderlich.

Referenten: Elena Granda Alonso und Georges Moes

Sprache: Luxemburgisch

Wo: „Sentier de l’Aarnescht“, Niederanven

Preis:  5 €

Anmeldung

Sie haben noch keine Anmeldung vorgenommen

 zurück zur Übersicht