Logo RBS
Tel. 36 04 78 - 1
20, rue de Contern | L-5955 Itzig

Château-Fort de Larochette

Geführte Besichtigung

Burgen, Schlösser und Festungsruinen gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Großherzogtums Luxemburg. 76 der 109 hierzulande verzeichneten mittelalterlichen Burgen und Schlösser haben dem Zahn der Zeit getrotzt - manche erfolgreicher als andere. Etliche öffentlich zugängliche Burgen und Schlösser beeindrucken durch ihre Größe oder durch besonders gelungene Renovierungsarbeiten. Hierzu zählen vor allem die Schlösser in Vianden, Bourscheid und Beaufort aber auch die oft weniger beachtete Burg Fels.

Die auf einem Vorsprung des Luxemburger Sandsteins gelegenen Ruinen der Burg überragen um etwa 150 m das Tal der Weißen Ernz. Die Herren von Fels erscheinen erstmals gegen Ende des 12. Jahrhunderts in den Texten, vor allem als Bannerträger des Hauses Luxemburg.

Zur Burg gehörten das Homburger Haus (1350) und das Kriechinger Haus (1382), die beide aufwendig restauriert wurden. Weitgreifende Ausgrabungs- und Aufräummaßnahmen im gesamten Burgareal erlauben es, die Kenntnisse der Baugeschichte zu vervollständigen.

Sprache: Luxemburgisch

Wo: Larochette

Preis:  10 €

Anmeldung

Sie haben noch keine Anmeldung vorgenommen

 zurück zur Übersicht