Logo RBS
Tel. 36 04 78 - 1
20, rue de Contern | L-5955 Itzig

Zäit fir Solidaritéit 2020

Die Video-Portraits wurden als Projekt vom RBS im Rahmen des Internationalen Tags der älteren Menschen (1. Oktober) und mit finanzieller Unterstützung des Luxemburger Ministeriums für Familie und Integration gedreht.  Sie vermitteln einen vielfältigen Eindruck von sozialem Engagement und gelebter Solidarität älterer Menschen während und trotz der Covid-19 bedingten Alltagsbeschränkungen im Frühjahr 2020.
lesen Sie mehr

RBS – CENTER FIR ALTERSFROEN

Der Service RBS wurde Anfang 1989 auf Initiative des Luxemburger Familienministeriums gegründet. Damit reagierte das Ministerium auf die demografische Entwicklung in der Bevölkerungsstruktur. Seither ist die Einrichtung auf nationaler und internationaler Ebene in den Bereichen Altenhilfe und Altenarbeit tätig. Sie konzipiert und organisiert Fort- und Weiterbildungen für Führungskräfte und Mitarbeiter der ambulanten und stationären Altenpflege mit besonderem Augenmerk auf Persönlichkeitsentwicklung, gerontologischer Fundierung und praktischer Anwendbarkeit.

Am 14. September 2010 wurde dem "RBS - Center fir Altersfroen" offiziell der Statut "utilité publique" verliehen.

Zur Förderung von "life-long-learning" bei Menschen, die vor ihrer Pensionierung stehen oder bereits aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind, wird ein vielfältiges Programm an Seminaren, Schulungen, Veranstaltungen sowie Möglichkeiten zu einem qualifizierten Ehrenamt angeboten. Dazu soll einerseits ein einfacher Zugang zu Informationen über seniorenspezifische Angebote ermöglicht werden. Andererseits liegt ein besonderer Augenmerk auf der Unterstützung der Senioren, um am gesellschaftlichen Leben und akademischen Bildungsmöglichkeiten teilhaben zu können.
lesen Sie mehr

INFORMATION CORONAVIRUS

WICHTIG – URGENT !

Sehr geehrte Damen und Herren

Angesichts der aktuellen Lage im Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 und in Übereinstimmung mit den offiziellen Direktiven seitens der Regierung ist es dem RBS seit dem 25. Mai wieder möglich, Aktivitäten des Fortbildungsinstituts anzubieten.  Unser aktualisiertes Fortbildungsprogramm finden Sie oben unter dem Menüpunkt „Fortbildung“.

Die Veranstaltungen der Seniorenakademie in den Räumlichkeiten des RBS in Itzig finden eingeschränkt statt.

All diese Aktivitäten finden selbstverständlich unter strikter Einhaltung der jeweils geltenden Infektionsschutzbestimmungen statt.

Einzelne Kurse bieten wir in Form von Videokonferenzen an. Einzelheiten dazu finden Sie unter dem Menüpunkt „Seniorenakademie“.

Über weitere Änderungen werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Madame, Monsieur

Compte tenu de la situation actuelle liée au confinement de Covid-19 et conformément aux directives officielles du gouvernement, le RBS est à nouveau en mesure d'organiser les activités de l'institut de formation depuis le 25 mai. Les formations sont proposées dans le strict respect de la règlementation applicable en matière de lutte contre les infections. Le calendrier actualisé se trouve ci-dessus dans la rubrique "Institut de Formation".

Les manifestations de l'académie du 3e Âge dans nos locaux à Itzig auront lieu de nouveau.

Les formations de l'institut de formation et de l'académie du 3e Âge  sont proposées dans le strict respect de la règlementation applicable en matière de lutte contre les infections.

Nous vous proposons quelques cours sous forme de « conférence vidéo ». Veuillez trouver les détails à ce sujet dans le menu "Académie du Troisième Âge".

Nous vous informerons de tout changement ultérieur.

Nous vous remercions de votre compréhension et vous prions d’agréer, Madame, Monsieur, l’expression de nos sentiments distingués.

JA ZUM LEBEN ABER NICHT MEHR SO! SUIZIDPRÄVENTION IM ALTER