Logo RBS
Tel. 36 04 78 - 1
20, rue de Contern | L-5955 Itzig

ERWIN BÖHM Gesammelte Lebenslügen

Erwin Böhm entwickelte als Pionier der Altenpflege zunächst die berühmte Wiener Übergangspflege. Milieustudien und Jahrzehnte intensiver therapeutischer Arbeit ließen das Psychobiografische Pflegemodell nach Erwin Böhm entstehen. Seit seiner berühmten Publikation "Verwirrt nicht die Verwirrten" (1989) hat er die Entwicklung des biografischen Ansatzes in der Altenpflege maßgeblich beeinflußt. Viele seiner Erkenntnisse haben Eingang in die Praxis gefunden, auch wenn man den eigentlichen Urheber oft nicht kennt.
Preis:  18 €

Warenkorb

Es befindet sich kein Artikel im Warenkorb

 zurück zur Übersicht