Logo RBS
Tel. 36 04 78 - 1
20, rue de Contern | L-5955 Itzig

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sehr geehrter Kunde,

wir möchten uns vorab für Ihr Interesse bedanken und Ihnen kurz unsere Vorgehensweise in Bezug auf Interneteinkäufe und -einschreibungen erläutern.

Sie können bei uns alle RBS-Produkte wie Bücher, Videos usw. einkaufen, unsere Zeitschriften abonnieren oder Einschreibungen zu Kursen oder Veranstaltungen vornehmen. Wenn Sie persönlich bei uns vorbeischauen, können Sie Ihre Rechnung auch per Kreditkarte begleichen.

Für die Produkte:

Die angezeigten Preise verstehen sich zuzüglich Porto, falls die Artikel verschickt werden sollen. Die Bezahlung der Produkte erfolgt immer per Rechnung, die Ihnen mit der Lieferung der Ware zugestellt wird. Für Bestellung aus dem Ausland gilt, dass die Lieferung immer nach dem Zahlungseingang erfolgt.

Seminaranmeldungen (allgemein):

Was Ihre Einschreibung zu einer Fortbildung, einem Kurs oder einer Veranstaltung betrifft, so erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung rechtzeitig Ihre Rechnung bzw. Zahlungsaufforderung zugeschickt, die noch vor Beginn des(r) Kurses/Veranstaltung zu begleichen ist.

Wenn Sie sich krankheitsbedingt nach Ihrer verbindlichen Anmeldung für einen Kurs oder eine Veranstaltung abmelden, bitten wir Sie, uns ein ärztliches Attest vorzulegen. In diesem Falle entstehen für Sie keine Kosten.

Wichtig: Abmeldungen müssen auf schriftlichem Wege erfolgen (per Fax, E-Mail oder Brief)

Teilnahmebedingungen für Seminare des Fortbildungsinstituts

Für alle Seminare des Fortbildungsinstitutes ist eine persönliche und unverbindliche telefonische Voranmeldung möglich unter den Nummern 36 04 78-34 (Bereich Gerontologie, Psychogeriatrie), bzw. 36 04 78-22 (Bereich Management & EDV).

Seminare des RBS-Fortbildungsinstituts werden bei entsprechender Einreichung von UFOCOR anerkannt (bis Inkrafttreten des neuen Kollektivvertrags)

Alle Seminare werden offiziell ausgeschrieben und an die Institutionen verschickt, soweit sie nicht bereits ausgebucht sind. Sollten Sie bereits einen Seminarplatz reserviert haben, erhalten Sie eine persönliche Einladung. Sie müssen sich dann innerhalb von zehn Tagen verbindlich anmelden. Während dieser Frist bleibt Ihr Seminarplatz reserviert. Die Teilnahmegebühr wird erst nach Erhalt der Teilnahmebestätigung fällig.

Gebühren bei Abmeldungen und Abwesenheit:

 Wichtig: Abmeldungen müssen auf schriftlichen Wege erfolgen (per Fax, e-mail oder Brief).

  Keine Gebühren werden erhoben, wenn eine Abmeldung mindestens drei Wochen vor Kursbeginn erfolgt oder eine Erkrankung mit ärztlicher Bescheinigung nachgewiesen werden kann.

  Kursgebühren werden vollständig in Rechnung gestellt, wenn eine verbindliche Anmeldung kurzfristig und/oder ohne triftigen Grund rückgängig gemacht wird.

  Bei Abwesenheit ohne vorherige Abmeldung werden ebenfalls die gesamten Kursgebühren berechnet.

­Die Teilnehmer verpflichten sich, an allen Seminartagen teilzunehmen. Es ist nicht möglich, während des Seminars Teilnehmerplätze zu tauschen.

Teilnahmebedingungen für Seminare der Seniorenakademie

Anmeldung zu Seminaren und Veranstaltungen müssen auf schriftlichem Wege erfolgen.

Falls Sie sich nach verbindlicher Anmeldung ohne triftigen Grund (z.B. Krankheit mit ärztlichem Attest) wieder abmelden, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 25%, mindestens jedoch einen Betrag von 4€.

Die komplette Kursgebühr wird auch dann erhoben, wenn Sie aus persönlichen Gründen (Krankheit, Urlaub, u.a.) an einzelnen Sitzungen eines Kurses nicht teilnehmen können.

Die vollständige Kurs-/Veranstaltungsgebühr ist auch dann fällig, wenn Sie nach verbindlicher Anmeldung nicht teilnehmen, ohne sich abzumelden.

Die Teilnahme an Kursen oder Veranstaltungen erfolgt auf Ihr eigenes Risiko, wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden.

Für die Karte „aktiv 60+“ 

  • Sie oder Ihr Partner müssen 60 Jahre alt sein.
  • Die Karte ist strikt persönlich und nicht auf eine andere Person übertragbar.
  • Die Karte muss vor jedem Einkauf an der Kasse vorgelegt werden.
  • In den Restaurants muss die Karte bei Anfrage der Rechnung der Bedienung vorgelegt werden.
  • Bei Verlust Ihrer Karte wird gegen eine Gebühr von 6.- € eine neue Karte ausgestellt.
  • Ihre persönlichen Daten sind geschützt.

Die Liste unserer Partner wird ständig erweitert, um den RBS-Karteninhabern landesweit in einem großen Servicebereich möglichst viele Vorteile und Vergünstigungen zu bieten.

Die Partner bestimmen selbst die Konditionen der Vergünstigungen, die sie anbieten. Diese können von Jahr zu Jahr ändern und werden ständig in unserer Gesamtliste aktualisiert. Der RBS hat keinen Einfluss auf die Entscheidung der Partner, ihre Vergünstigungen zu ändern oder das Partenariat aufzulösen. 

Kurz vor Ablauf des Abonnements werden die Karteninhaber von uns schriftlich informiert und gefragt, ob sie dieses für ein Jahr verlängern oder stornieren wollen. Das Abonnement kann im Jahre der Kartengültigkeit nicht storniert und rückerstattet werden.