Logo RBS
Tel. 36 04 78 - 1
20, rue de Contern | L-5955 Itzig
21.06.2017 | 19:00 Uhr | Vorträge

SELBSTSTEUERUNG - DER TÜRÖFFNER ZUM WIRKLICHEN LEBEN

mit Bestsellerautor und Hirnforscher JOACHIM BAUER

Die Cellule de Recherche lädt ein zur Konferenz mit Bestsellerautor und Hirnforscher JOACHIM BAUER

Selbststeuerung als zentrale Fähigkeit im Umgang mit herausfordernden Situationen

Joachim Bauer fordert uns auf, unsere auf Autopilot fahrenden Verhaltensweisen als das zu sehen, was sie sind: kurzsichtig und fehleranfällig. Die eigenen Impulse kontrollieren und vorübergehende Anstrengungen auf sich nehmen zu können, ist die unabdingbare Voraussetzung für langfristige persönliche Erfolge und gute soziale Beziehungen. Außerdem schützt die Fähigkeit zur Selbststeuerung die Gesundheit und kann im Krankheitsfall den Heilungsprozess günstig beeinflussen. Anstatt ständig den Reizen der Außenwelt zu folgen, sollten wir wieder lernen, selbst zu entscheiden.

EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH! TICKETS UNTER recherche@rbs.lu oder TELEFON 36 04 78-34

15 € Normaltarif; 10 € mit RBS-Karte aktiv60+; gratis für Studierende

Zum Referenten

Univ-Prof. Dr. med. Joachim Bauer lehrt an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Er ist erfolgreicher Autor vieler wissenschaftlicher Sachbücher und war lange in der Molekularbiologie und Hirnforschung tätig. Für seine Forschungsarbeiten bekam Bauer den renommierten Organon-Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie verliehen. Bauer ist Facharzt für Innere Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin. Seine Bücher „Selbststeuerung“, „Warum ich fühle, was du fühlst“, „Arbeit, warum sie uns glücklich oder krank macht“, „Schmerzgrenze“ und viele andere Publikationen sind Bestseller.

<    Juni    >
MDMDFSSKW
293031123422
56789101123
1213141516171824
1920212223242525
26272829301226